Beckenbodengymnastik
Beckenbodentherapie Mendig

Beckenbodengymnastik / Beckenbodentherapie

Im Laufe des Lebens wirken viele verschiedene Belatungsfaktoren auf den Körper und somit auch auf die Beckenbodenmuskulatur ein.

Eine Schwangerschaft und die Geburt des Kind es sind eine grosse Herausforderung, aber auch schon Alltagsbelastungen wie langes Stehen, das Heben schwerer Lasten, psych. Stress oder hormonelle Veränderungen (Wechseljahre) verändern die Leistungfähigkeit der Beckenbodenmuskulatur.

Wir helfen Ihnen durch Beckenboden- und Verhaltenstraining, sowie gezielter Wahrnehmungsschulung, die Muskulatur zu Stärken, um bei Belastungen wie Husten, Niesen oder körperlicher Bewegung Inkontinenz zu vermeiden.

Dies ist aber nicht nur ein Therapiebereich für Frauen. Auch Männer die unter Inkontinenz leiden finden bei uns geschulte Ansprechpartner.